Wie lange dauert es bis man auf Toilette muss

Wie lange braucht Flüssigkeit vom Mund bis zur Blase

Nach 1,5 Liter Flüssigkeit am Tag die du trinken solltest, musst du dann irgendwann auch mal auf‘s Klo.

Es gibt Zeiten da kannst du dir stundenlang einen Serien Marathon ansehen, ohne das sich deine Blase auch nur ein mal meldet.

Und dann wieder rennst du alle 15 Minuten auf‘s stille Örtchen.

Kennst du das?

Morgens nach dem Aufstehen gehst du zur Toilette, fährst ins Büro und gehst erst wieder in der Mittagspause auf’s Klo. Selbst wenn du 5 Tassen Kaffee getrunken hast.

Hast du aber einen wichtigen Termin oder bist auf der Autobahn unterwegs, musst du an jeder Raststätte anhalten.

Selbst wenn du gar nichts trinkst. Da ist häufiger Harndrang bei Aufregung vorprogrammiert.

Da fragt man sich, wie lange dauert es bis man auf Toilette muss? Wie lange benötigt Flüssigkeit bis sie vom Mund in der Blase, und dann im Klo ist?

 

 

Wie lange braucht Flüssigkeit um in die Blase zu gelangen

 

Wenn du einen halben Liter Wasser getrunken hast und 20 Minuten später pinkeln musst, ist das nicht zwangsläufig das eben getrunkene Wasser.

Denn die Flüssigkeit die du zu dir nimmst, muss erstmal durch den Magen, in die Niere und gelangt dann in die Blase.

Dieser Vorgang dauert je nach Art der Flüssigkeit und dem Inhalt des Magens ca. 2 Stunden.

Von der Niere in die Blase tropft ununterbrochen Urin nach.

Wie gesagt es tropft und läuft nicht.

Wenn du also einen halben oder ganzen Liter Wasser trinkst, hast du einfach zu viel Flüssigkeit in dir, die ausgeschieden werden muss.

Und das kann die Flüssigkeit sein die du einige Stunden vorher zu dir genommen hast.

Selbst wenn nach dem Trinken von großen Mengen deine Blase langsam voll läuft, heißt das nicht zwingend das man muss.

Die Blase ist dein Reservoire, dass das ständige pinkeln verhindern soll.

Also nutze es.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere